Dienstag, 13. August 2013

Vorbereitung zu Häkeltipp Nr. 7 - Reihenanfänge

Ich bereite gerade meinen siebten Häkeltipp für euch vor. Darin beschreibe und bebildere ich euch alle Reihenanfänge, die ich beim Häkeln kenne. Damit könnt ihr euch vielleicht einen neuen Reihenbeginn aneignen und herrausfinden, welcher davon bei euch am besten aussieht und euch am meisten liegt.

Die Fotos habe ich schon alle gemacht... aber sie bearbeiten sich einfach nicht von selbst. ;)

Hier schon mal vorab, was euch erwartet. Wahrscheinlich sieht nicht jeder die Unterschiede ohne Beschreibung auf Anhieb. Wenn man diese Reihenanfänge aber konsequent bei einer Häkelarbeit verwendet, sieht man doch relativ bald einen optischen Unterschied am Rand der Arbeit und im Maschenbild an den Seiten.

Meine persönlichen Lieblinge sind die Nr. 2 für gerade und die Nr. 4 für in Runden gehäkelte Arbeiten, vobei ich Letzteren aber recht kompliziert finde. Nr. 1 ist die klassische Variante mit drei LM und Nr. 3 die verdichtete Variante, die sich bei Kleidungsstücken anbietet, um keine Abstände zwischen der ersten und zweiten Masche am Rand zu haben... ihr seht also: Jeder der vier Reihenanfänge hat Vor- und Nachteile.




___________________________________________


Nachtrag - Die Links zu allen vier Anleitungen:

Der klassische Reihenbeginn:

Die festere Variante: 

Die dichte Variante: 

Die eindrucksvolle Variante: 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen